0 Merkliste
Merkliste
Reise merken
Italien | Frühjahr

Amalfiküste

Die spektakuläre Steilküste mit malerischen Orten und majestätischen Ausblicken

Nächster Termin: 16.05. - 29.05.2018 (14 Tage)

Kommen Sie mit in das „Land, wo die Zitronen blühn“. Die natürliche Schönheit der Amalfitanischen Küste, die als der Inbegriff des Südens gilt, ist unübertroffen. Das prachtvolle Zusammenspiel von vulkanischem Festland, tiefblauem Meer und Inseln ist unvergleichlich und steht für die grandioseste Küstenlandschaft Italiens. Die schönste Panoramastraße der Welt mit ihren kühnen Kurven, tiefen Schluchten und weiß getünchten Häusern, die Schwalbennestern gleich an den Hängen kleben, liegt vor Ihnen. Auf unzähligen Terrassenfeldern gedeihen Zitronenbäume, Oliven und Wein. Genießen Sie aber auch die interessante Anreise durch Österreich und die Schweiz mit ausgewählten Stopps in Perugia und Montecatini Terme. Ausflüge zu den Göttern im antiken Paestum, zu den Capri-Fischern auf die viel besungene Insel und der Blick von den Anhöhen des Vesuvs lassen Ihre Reise zu einem wahren Feuer der Erlebnisse werden.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
16.05. - 29.05.2018 (Amalfiküste)
14 Tage
Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.698,00 €
16.05. - 29.05.2018 (Amalfiküste)
14 Tage
Einzelzimmer BAD od. DU/WC, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.068,00 €
03.10. - 16.10.2018 (Amalfiküste)
14 Tage
Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.698,00 €
03.10. - 16.10.2018 (Amalfiküste)
14 Tage
Einzelzimmer BAD od. DU/WC, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.068,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Matrei

Nach der ersten Etappe erreichen Sie am Abend Matrei und kommen zu einem ersten gemeinsamen Abendessen gemütlich zusammen.

2 | Matrei - Perugia

Sie überqueren den Brennerpass, kommen vorbei an Padua und Ravenna und fahren anschließend über die Apenninen bis nach Perugia.

3 | Perugia - Maiori

Todi, Rom und Neapel liegen auf Ihrem Weg, bevor Sie Maiori erreichen. Das terrassenförmig ansteigende Fischerdorf ist wegen seines Strandes ein beliebter Ferienort an der Amalfiküste.

4 bis 11 | Amalfiküste

Sie unternehmen Ausflüge und können außerdem Amalfi und Ravello bequem mit dem Linienbus oder Cabrio-Touristenbus erreichen:

Pompeji, Sorrent und Costiera Amalfitana

In der Ruinenstadt Pompeji beeindrucken zahlreiche Zeugnisse der ehemals prächtigen Stadt, die nach dem Ausbruch des Vesuvs unter einer Aschedecke vollständig verschüttet wurde. In Sorrent säumen üppige Zitronen- und Orangengärten, schöne Villen und Hotels aus der Belle Epoche die gepflegte Uferpromenade, der bereits in der Antike beliebten Sommerfrische. Hier beginnt die Costiera Amalfitana, der spektakuläre Küstenabschnitt, der Ihnen auf der Panoramafahrt bis nach Vietri sul Mare eine atemberaubende Landschaft bietet.

Paestum

Die antike Tempelstadt Paestum, die als Weltkulturerbe der UNESCO zu den schönsten und bedeutendsten hellenistischen Ausgrabungsstätten zählt, ist ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise. Möglicherweise sind Sie ebenso ergriffen, wie einst der durch Italien reisende Goethe von der „völlig fremden Welt“ beeindruckt war. Sie sehen den besterhaltenen Tempel außerhalb Griechenlands.

Capri

Ein Fährschiff bringt Sie nach Capri, dessen Schönheit bereits in der Antike gerühmt, noch heute Fernweh und Sehnsüchte auslöst. Genießen Sie die Aussichten weit hinaus auf das türkisblaue Meer und planen Sie einen Bummel durch die Stadt.

Vesuv und Neapel

Im Rahmen einer Stadtrundfahrt besuchen Sie Neapel, die dicht bebaute und bevölkerte Stadt, die zunächst den Besucher an Chaos und Schrecken denken lässt. Sodann aber überwiegt ein Erstaunen über diese einzigartig gelegene Stadt. Sie sehen die zum UNESCO Welterbe erhobene Altstadt und haben dann von den Hängen des Vesuvs einen atemberaubenden Panoramablick.

Positano

Vom Schiff aus sehen Sie die kleinen, versteckten Strände und die Smeralda Grotte, bevor Sie Positano erreichen, wo Sie in der Altstadt bummeln oder am Strand Marina Grande verweilen können.

12 | Maiori - Montecatini Terme

Nach Ihrer ersten Etappe haben Sie Zeit für einen Bummel in der Altstadt im berühmten Kurort, der wegen seiner heilenden Quellen berühmt ist.

13 | Montecatini Terme - Weil am Rhein

Die Rückreise führt entlang der Riviera und durch die Schweiz bis an die deutsche Grenze.

14 | Weil am Rhein - Hamburg

Am Abend erreichen Sie Hamburg.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne Fernreisebus
  • 4 Zwischenübernachtungen
  • 9 Übernachtungen im
    Hotel San Pietro
  • Halbpension inkl. Frühstück und Abendessen als 3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintrittsgelder)
  • Führungen Neapel, Pompeji,
    Paestum und Vesuv
  • Schiffsfahrten nach Capri und Positano
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.698,00 €
14 Tage Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Ihr Hotel

Hotel San Pietro

Sie wohnen im Hotel San Pietro, einem 4-Sterne-Hotel mit Swimmingpool, Restaurant und Bar in gepflegten Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Radio, Telefon, Sat-TV und Minibar. Es liegt eingebettet in der üppigen Talebene von Maiori, nur siebenhundert Meter vom Meer und dem langen, feinen Sandstrand entfernt.

UNSERE EMPFEHLUNGEN