0 Merkliste
Merkliste
Reise merken
Deutschland | Kultur-und Festspielreisen

Erfurt

Domstufen-Festspiele 2017„Der Troubadour"

Vor der grandiosen Kulisse von Mariendom und St. Severikirche sind die Erfurter Domstufen-Festspiele ein sommerlicher Veranstaltungshöhepunkt Thüringens. Die Treppenanlage von siebzig breiten Stufen, die vom Domplatz hinauf zum Emsemble der beiden Kirchen führen, verwandeln sich alljährlich zu einer Open-Air Festspielbühne, die der Oper von Giuseppe Verdi ein imposantes Bühnenbild bietet. Bereichert durch eine interessante Stadtführung und einen Ausflug nach Weimar, bietet Ihnen die Reise Kultur vom Feinsten.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 040 - 280 39 11

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Erfurt

In Erfurt empfängt Ihr Reiseleiter Sie zu einem interessanten Rundgang durch die Festspielstadt, die mit farbenprächtigen und reich verzierten Partrizierbauten, Bürgerhäusern und beeindruckenden Kirchen gesegnet ist. Einen Mittelpunkt bildet das Kirchenensemble und die weltweit größte Glocke. Im mittleren der drei Türme läutet die über fünfhundert Jahre alte „Maria Gloriosa“ des Erfurter Doms. Nach dem Abendessen beginnt im Freilichttheater der Opernabend.

2 | Weimar

Ihr Reiseleiter spart während des Stadtrundganges nicht mit Anekdoten und unterhaltsamen Details aus der reichen Weimarer Stadtgeschichte und über die Beziehung Weimars zum Gingko-Baum. Sie kommen am Goethe- und Schillerhaus vorbei, gehen zur Herderkirche, zum Residenzschloss und zur Anna Amalia Bibliothek. Danach geht es in den Park an der Ilm, in dem Goethes Gartenhaus zum Ort der weltweiten Goetheverehrung wurde. Mit Zeit für einen Bummel durch die Altstadt und einem Stopp in Bad Berka.

3 | Erfurt - Hamburg

Es bleibt Zeit für eigene Unternehmungen bis Sie gegen Mittag Ihre Rückreise nach Hamburg antreten.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen im
    Mercure Hotel Erfurt Altstadt
  • Halbpension inkl. Frühstücks-
    buffet und Abendessen als
    3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reise
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintritte)
  • Stadtführung in Erfurt
  • Ausflug nach Weimar mit
    örtlicher Reiseleitung
  • Eintrittskarten Domstufen-
    Festspiele, Kategorie A
  • 1 kl. Flasche Sekt und
    Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein

Ihr Hotel

Mercure Hotel Erfurt Altstadt

Sie wohnen im Mercure Hotel Erfurt Altstadt, einem zentral in der Innenstadt gelegenen 4-Sterne-Hotel, in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon.

UNSERE EMPFEHLUNGEN