0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Merkliste
Kleine Gruppe - max. 24 Teilnehmer
Angebot merken
Deutschland | Kleine Gruppen

Dresden-Görlitz

Unterwegs im Schlösserland Sachsen

Nächster Termin: 02.07. - 08.07.2020 (7 Tage)

Dresden bereisen heißt, den kulturellen Mittelpunkt Sachsens von einst und heute zu erleben. Auf Streifzügen erkunden Sie das sächsische Elbflorenz und seine reizvolle Umgebung. Zahlreiche Schlösser und andere Sehenswürdigkeiten zwischen Sächsischem Elbland um Radebeul und Meißen, Sächsischer Schweiz und der Oberlausitz, in der Görlitz als ein städtebauliches Kleinod gilt, reihen sich wie Perlen auf einer Schnur.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Dresden-Görlitz

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 986,00 €
Preise & Termine

Buchungspaket
02.07. - 08.07.2020 (Dresden und Görlitz)
7 Tage
Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
986,00 €
02.07. - 08.07.2020 (Dresden und Görlitz)
7 Tage
Einzelzimmer BAD od. DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
1.130,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Dresden

Zu den markantesten Bauwerken, die Stationen einer Stadtrundfahrt sind, gehören die Yenidze, die Gläserne Manufaktur, das Blaue Wunder, das Schloss Pillnitz und die Elbschlösser, von denen man einen beeindruckenden Blick auf die Elblandschaft hat.

2 | Meißen und Moritzburg

Zwischen Zwinger, Semperoper und Altmarkt entfaltete die sächsische Residenzstadt ihre barocke Pracht. Ein Rundgang durch die historische Altstadt endet mit einer Orgelandacht in der Frauenkirche. Danach geht es zur Moritzburg und zur Weinprobe mit Abendessen in das Weinanbaugebiet zwischen Radebeul und Meißen.

3 | Elbsandsteingebirge

Die Naturlandschaft der Sächsischen Schweiz ist einzigartig. Sie kommen nach Sebnitz, Bad Schandau und Königstein, das Ausgangspunkt für die Schiffsfahrt entlang des Elbsandsteingebirges bis nach Pirma ist.

4 | Dresden - Görlitz

Während Pausen, die Sie auf der Weiterreise in das Land der Sorben und des „Klosterwassers“ einlegen, besuchen Sie das Barockschlosses Rammenau und das sorbische Bautzen.

5 | Görlitz

Der wohl größte Schatz der Europastadt Görlitz ist ihr architektonischer Reichtum, den Sie auf einer Stadtführung kennenlernen. Dazu gehören die Nikolaivorstadt, das „Heilige Grab“ und eine unterhaltsame Führung zum Abendessen in der „Alten Mühle“.

6 | Zittauer Gebirge

Die uralte Kulturlandschaft im kleinsten Gebirge Deutschlands hat vieles zu bieten: Die Barockstadt Zittau, das Kloster St. Marienthal, die Umgebindehäuser und die Herrnhuter Sternmanufaktur, die besichtigt wird.

7 | Görlitz - Hamburg

Ein letztes Reiseerlebnis vor der Rückkehr ist eine Führung im romantischen Fürst-Pückler-Park Bad Muskau.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen im
    Hotel Am Terrassenufer
  • 3 Übernachtungen im
    Parkhotel Görlitz
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben (ohne evtl. Eintritte)
  • Stadtführung Dresden, Görlitz
  • 3 Tagesreiseleitungen
  • Schiffsfahrt Königstein – Pirna
  • Eintritt Frauenkirche, Schlösser Moritzburg, Rammenau, Park Pillnitz, Fürst-Pückler-Park, Sorbisches Museum, Heiliges Grab
  • 1 kl. Flasche Sekt und
    Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 986,00 €
7 Tage Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Jetzt Buchen

UNSERE EMPFEHLUNGEN