0 Merkliste
Merkliste
Neu!
Reise merken
Skandinavien | Sonderreisen

Finnisch-Lappland

Der beste Ort der Welt, um Nordlichter zu entdecken.

Nächster Termin: 17.10. - 29.10.2017 (13 Tage)

Finnland ist ein Juwel hoch oben im Norden, das in diesem Jahr seine hundertjährige Unabhängigkeit feiert. In dem Land der tausend Seen und Wälder gibt es von der Metropolregion um Helsinki bis hoch zum Inari-See in Lappland Großes zu entdecken. Im Herbst erleben Sie die Natur in ihrer schönsten Färbung und je weiter es nach Norden geht, desto größer sind die Chancen auf Nordlichter. In Finnisch-Lappland, wo bereits der erste Schnee die Landschaft verzaubern kann, sieht man sie von Ende August bis April. Und immer dabei sind die Luft, die sauberer ist als fast überall sonst auf der Erde, und die unvergleichlich schönen Naturlandschaften voller kristallklarer Seen und Wälder, in denen bekanntermaßen der Weihnachtmann mit seinen Rentieren zu Hause ist.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
17.10. - 29.10.2017 (Finnisch-Lappland)
13 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine innen, VP, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.695,00 €
17.10. - 29.10.2017 (Finnisch-Lappland)
13 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine außen, VP, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.743,00 €
17.10. - 29.10.2017 (Finnisch-Lappland)
13 Tage
Einzelzimmer/Einzelkabine innen, VP, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.223,00 €
17.10. - 29.10.2017 (Finnisch-Lappland)
13 Tage
Einzelzimmer / Einzelkabine außen, VP, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.300,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Travemünde

Die erste Etappe ist Lübeck, wo Sie am frühen Abend in einem Restaurant zu einem Abendessen einkehren. In Travemünde gehen Sie anschließend an Bord des Fährschiffs, das in der Nacht ausläuft.

2 | Seetag

An Bord können Sie sich entspannen. Die komfortablen Fähren bringen Sie innerhalb von 29 Stunden nach Helsinki. Die Mahlzeiten im Büffet-Restaurant sind im Reisepreis inbegriffen.

3 | Helsinki - Jyväskylä

Nach der Ausschiffung geht es in das finnische Seengebiet. Die mittelfinnische Hauptstadt an Finnlands zweitgrößtem See ist geprägt von Alvar Aalto, der international bekannte finnische Stararchitekt.

4 | Jyväskylä - Oulu

Die Reiseroute führt durch eine abwechslungsreiche Seenlandschaft, die übersät ist mit kleinen Inseln, bis nach Oulu. Die weiße Stadt liegt am Bottnischen Meerbusen und gilt als „Tor des Nordens“.

5 | Oulo - Rovaniemi

Heute erreichen Sie den Polarkreis. Die Hauptstadt von Finnisch-Lappland ist zugleich die Heimat des Weihnachtsmannes. In seinem Dorf, ausgestattet mit Büro und Postamt, kann man den berühmtesten Einwohner der Stadt das ganze Jahr besuchen.

6 | Rovaniemi - Luostotunturi

Der nächste Stopp ist am südlichsten Fjell Finnlands im Gebiet der Gemeinde Sodankylä. Sie sind fernab vom Kunstlicht der Städte und Dörfer am Rande des Pyhä-Luosto National Parks. Mit etwas Glück könnten Sie in klarer Nacht Nordlichter sehen.

7 | Luostotunturi - Saariselkä

Die Geschichte vom Gold und von begeisterten Goldsuchern ist in Tankavaara zu erleben, dem einzigen echten Goldgräberdorf Europas. Goldschürfen kann man nicht nur im Ivalojoki-Fluss, sondern auch im Goldmuseum, das Sie besuchen, bevor im hohen Norden das nördlichste Reiseziel erreicht wird. Etwaige Goldfunde darf man behalten.

8 | Saariselkä und Inari

Sie ist Europas nördlichste Ferienregion, die inmitten eines Fjell-Hochlands liegt und als Tor zum Urho Kekkonen Nationalpark gilt. Hier tanzen die Nordlichter bis zu 200 Tage im Jahr über den Himmel und es gibt Plätze, von denen aus die Nordlichter am besten zu beobachten sind. Zentrum der Samen ist Inari, wo Besucher die Geheimnisse der faszinierenden Samischen Kultur entdecken können.

9 | Saariselkä - Kuusamo

Sie überqueren wieder den Polarkreis und kommen nach Ostlappland. Die beliebte Urlaubsregion mit Bergklima und dem größten Wintersportzentren Finnlands ist eine der schneereichsten Gegenden des Landes. In Kuusamo faszinieren imposante Hügelketten, saubere Flüsse und ausgedehnte Wälder mit wunderschönen Naturpanoramen.

10 | Kuusamo - Leppävirta

Höhepunkte dieser Etappe sind Kuopi, die Hafenstadt in der Seenplatte, und der Puijo-Aussichtsturm mit dem schönsten Seenpanorama Finnlands.

11 | Leppävirta - Helsinki

Auf dem Weg in die finnische Hauptstadt unternehmen Sie einen Abstecher nach Savonlinna. Hauptattraktion der am Saimaa-See gelegenen Festspielstadt ist die mittelalterlich Burg Olavinlinna.

12 | Helsinki - Travemünde

Design, Architektur, Kultur, die Parks und die Lage am Meer sind hervorragende Entdeckungsmöglichkeiten, bevor Sie nachmittags einschiffen.

13 | Travemünde - Hamburg

Genießen Sie einen Tag auf See. Nach dem Abendessen gehen Sie gegen 21:30 Uhr von Bord und erreichen am späten Abend Hamburg.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • Fährüberfahrten mit Finnlines
    Travemünde - Helsinki - Travemünde
  • 3 Übernachtungen an Bord in
    2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • Vollpensions-Paket an Bord
  • 9 Übernachtungen in Hotels der
    gehobenen Mittelklasse in Zimmern
    mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintritte)
  • Stadtführung Helsinki
  • Eintritt Goldmuseum, Samen-Museum
    Siida, Burg Olavinlinna
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.695,00 €
13 Tage Doppelzimmer / Doppelkabine innen, VP, HP
Jetzt Buchen

UNSERE EMPFEHLUNGEN