0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Merkliste
Neu!
Angebot merken
Türkei | Rundreisen

Vom Bosporus zur türkischen Riviera

Entlang der türkischen Westküste

Nächster Termin: 18.04. - 01.05.2020 (14 Tage)

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Rundtour von hohem kulturellen Niveau. Die Türkei - ein Paradies der Sonne, des Meeres, der Berge und der Seen - bietet Ihnen eine echte Alternative zu der Routine und dem Stress des Alltaglebens. Die anatolische Halbinsel, das Staatsgebiet der heutigen Türkei, gilt als die Wiege und Heimat vieler Kulturen, die im Verlauf ihrer Geschichte alle die Sonne angebetet und dies in unterschiedlichen Symbolen zum Ausdruck gebracht haben. Anatolien, erdgeschichtlich im Verlauf der Kontinentalverschiebung entstanden, bedeutet "Land der Mutter Sonne" und ist geprägt von den Besonderheiten dreier ehemals zusammenhängender Kontinente. Auf Schritt und Tritt trifft man auch heute noch auf die reiche Hinterlassenschaft von seit Jahrtausenden in diesem Land siedelnden Menschen. Ihr REISERING Begleiter: MUSTAFA SERGIN

Termine | Preise | Onlinebuchung

Vom Bosporus zur türkischen Riviera

14 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.455,00 €
Preise & Termine

Buchungspaket
18.04. - 01.05.2020 (Vom Bosporus zur Türkischen Riviera)
14 Tage
Doppelzimmer Bad/WC, HP
Belegung: 2 Personen
1.455,00 €
18.04. - 01.05.2020 (Vom Bosporus zur Türkischen Riviera)
14 Tage
Einzelzimmer Bad/WC, HP
Belegung: 1 Person
1.755,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Istanbul

Flug von Hamburg nach Istanbul mit REISERING-Begleitung. Transfer zum Hotel (3 Übernachtungen mit Abendessen).

2 | Istanbul

Nach dem Frühstück ganztägige Stadtrundfahrt in Istanbul. Besichtigung der Hagia Sofia, die zu den bekanntesten und eindrucksvollsten Bauwerken der Stadt zählt. Die Hagia Sofia wirkt von außen wie eine Festung und wird heute als Museum genutzt. Sie besuchen dann die Sultan Ahmet Camii mit ihren blau schimmernden Iznik-Fliesen und der erhabenen Kuppel (Blaue Moschee). Anschließend erkunden Sie das Hippodrom, wo einst 100.000 Zuschauer Platz fanden. Es war Schauplatz für sportliche Spiele und Zentrum des öffentlichen Lebens des byzantinischen Konstantinopel. Dort sehen Sie die Schlangensäule und den Deutschen Brunnen, ein Geschenk Kaiser Wilhelms II. Bezaubernde Düfte, die von einer Vielfalt orientalischer Gewürze stammen, bringen bei einem Besuch des Gewürzmarktes, auch bekannt als ägyptischer Basar, ihre Sinne in Wallung. Abendessen und Übernachtung in Istanbul.

3 | Istanbul

Am Morgen fahren Sie zur Chora-Kirche, die als eines der bedeutendsten Mosaikmuseen der Welt mit ihren spätbyzantinischen Mosaiken und Fresken beeindruckt. Anschließend Besuch im Dolmabahçe - Palast, dem letzten Sultanspalast aus dem 19. Jahrhundert. Am Nachmittag geht es zur Süleymaniye-Moschee, einem Meisterwerk osmanischer Kunst, erschaffen von dem berühmten Baumeister Mimar Sinan. Im umliegenden Viertel sind viele der alten Istanbuler Holzhäuser zu sehen. Sie entdecken die Sehzade Moschee, auch als Prinzenmoschee bekannt. Sultan Süleyman der Prächtige widmete sie seinem früh verstorbenen Lieblingssohn, dem Kronprinzen Mehmet. Sie wird Ihnen die Bescheidenheit aber auch die vollkommene Kunst der klassisch osmanischen Periode näher bringen. Abendessen und Übernachtung in Istanbul.

4 | Bursa

Fahrt auf dem Bosporus mit einem Privatschiff entlang der zahlreichen Schlösser, Sommervillen, Holzhäuser und Fischerdörfer sowie der Festung Rumeli Hisari. Weiterfahrt zur ersten osmanischen Hauptstadt - Bursa. Hier werden Sie Bauwerke frühosmanischer Zeit besichtigen: Grüne Moschee und das Mausoleum sowie die große Moschee. Abendessen und Übernachtung in Bursa.

5 | Troja - Assos - Ayvalik

Nach dem Frühstück geht es entlang der Dardanellen zur antiken Siedlung Troja. Zum Schauplatz von Homers Epen um die schöne Helena, Agamemnon und Odysseus, Paris und Priamos. Nur noch wenige steinerne Überreste von Troja sind auf dem Hügelrücken nahe der Einfahrt zu den Dardanellen zu sehen. Neun freigelegte Besiedlungsschichten sind der Schlüssel zur Geschichte dieser fünftausendjährigen Stadt, deren Ausgrabungsgeschichte ein aufregendes Kapitel der archäologischen Wissenschaft darstellt. Hier setzte Heinrich Schliemann seinen ersten Spatenstich. Am Nachmittag Fahrt nach Behramkale. Von hier aus geht es zu Fuß hinauf nach Assos, wo Platons berühmtester Schüler Aristoteles in dieser, steil am Hügel klebenden Stadt für 3 Jahre weilte. Kaum 20 km trennen dort die Türkei von Griechenland (Lesbos). Abendessen und Übernachtung bei Ayvalik.

6 | Pergamon - Izmir - Kuşadasi

Fahrt nach Pergamon, Besichtigung der Akropolis mit den Fundamenten des berühmten Zeusaltars, der Bibliothek, dem hellenistischen Theater und Trajan, Tempel des Heilgottes Asklepios. Weiterfahrt durch Izmir, dem antiken Smyrnar. Nach kurzem Zwischenstopp geht es weiter nach Kuşadasi. Abendessen und Übernachtung bei Kuşadasi (3 Nächte)

7 | Ephesus

Es erwartet Sie eine eingehende Besichtigung des hellenistisch-römischen Ephesus mit Agora, öffentlichen Gebäuden, Celsus Bibliothek, Hauptstraße, dem Theater, in dem sich die Silberschmiede gegen Paulus versammelten, Konzilskirche, Johannesbasilika, Stätte des einst als Weltwunder gefeierten Artemistempels. Anschließend Besuch des Museums und Auffahrt zum "Haus der Mariens" (Besichtigung der Hanghäuser gegen Aufpreis, falls geöffnet). Abendessen und Übernachtung bei Kuşadasi.

8 | Priene - Didim

Fahrt zu den Ruinen der hellenistischen Stadt Priene mit Theater, Tempel, Bouleuterion und mehr. Milet war der Ort vieler Philosophen und Mathematiker. Anschließend weiter zur antiken Orakelstätte Didyma, deren Apollontempel nach Delphi der Bedeutendste ist. Abendessen und Übernachtung bei Kuşadasi.

9 | Aphrodisias - Mugla

Nach dem Frühstück Fahrt nach Aphrodisias, der beeindruckenden Ruinenstadt, die im Altertum nicht nur wegen ihrer Bildhauer-, Philosophen- und Ärzteschule bekannt war, sondern auch als Zentrum des Fruchtbarkeitskultes der Aphrodite galt. Weiterfahrt über das Taurus-Gebirge. Abendessen und Übernachtung bei Mugla.

10 | Kaunos - Fethiye

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Dalyan. Hier steigen Sie in Tourenboote ein, die Sie nach Kaunos bringen. Sie fahren durch meterhohes Schilf und durch ein Labyrinth natürlicher Kanäle. Besichtigung der antiken Stadt mit ihren beeindruckenden Felsengräbern. Anschließend geht es weiter mit dem Boot zum Strand - fünf Kilometer feinster Sandstrand, im Sommer Nistplatz der Meeresschildkröte Caretta-Caretta Dalyan, am Köycegizsee. Abendessen und Übernachtung in Fethiye.

11 | Termessos - Antalya

Fahrt über wunderschöne Pässe in Richtung Antalya, dem alten Attalia. Im Gebirge Besichtigung einer der reizvollsten unter den so zahlreichen antiken Stätten Kleinasiens, Termessos. Die Stadt liegt über 1.000 m hoch in einer Senke des Taurusgebirges. Durch die imposante Bergkulisse und die üppige Vegetation, die einst freigelegte Mauern langsam wieder überwuchert, bietet sich hier eine ganz andere Atmosphäre als in den antiken Stätten der Ebene. Hier unternehmen Sie eine Wanderung durch das Ruinenfeld. Abendessen und Übernachtung in Antalya (3 Nächte).

12 | Perge - Aspendos

Fahrt nach Perge: Besichtigung der Stadtanlage mit Theater, Stadion, Stadtmauern, Kolonnadenstrasse und hellenistischer Toranlage. Im Anschluss Weiterfahrt nach Aspendos, einem gut erhaltenen klassischen römischen Theater und zum Aquädukt. Anschließend geht es zu den Kursunlu-Wasserfällen, wo Sie einen Spaziergang machen. Abendessen und Übernachtung in Antalya.

13 | Antalya

Aufenthalt in Antalya, dessen Hafen Paulus bei der "1.Missionsreise" (Apg.14-25) nutzte. Aufgrund des beliebten Hafens, der urig verwinkelten Altstadt und des mediterranen Klimas zählt Antalya zu den schönsten Städten der Türkei und hat sich über viele Jahre zum beliebten Ankerplatz für Yachten aller Größen entwickelt. Sie werden in Antalya Zeit haben, um das Archäologische Museum mit vielen interessanten Fundstücken zu besichtigen (nicht inkl.). Anschließend geht es zu den Karpuzkaldiran- Wasserfällen.

14 | Antalya

Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie heute den Rückflug von Antalya nach Hamburg an (mit Zwischenstopp In Istanbul).

Leistungen

  • Flug Hamburg-Istanbul und Antalya-Hamburg (via Istanbul)
  • alle Flughafensteuern und Gebühren,
    Luftverkehrssteuer
  • 13 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet oder verstärktem Frühstück und Abendessen als 3-Gang-Menue oder in Buffetform
  • REISERING-Reisebegleitung
    ab/bis Hamburg
  • Ausflugsprogramm inkl. programmbedingter Eintrittsgelder mit einem modernen örtlichen Reisebus
  • durchgängige deutschsprachige Reiseleitung
  • Taxi-Gutschein
ab 1.455,00 €
14 Tage Doppelzimmer Bad/WC, HP
Jetzt Buchen

UNSERE EMPFEHLUNGEN