0 Merkliste
Merkliste
Neu!
5 Sterne Bus
Reise merken
Irland | Rundreisen

Irlands Norden

Naturgiganten und das Beste, was er zu bieten hat

Nächster Termin: 27.05. - 06.06.2018 (11 Tage)

Der Norden Irlands ist bekannt für seine Naturgiganten und wildromantischen Küsten von unermesslicher Schönheit. Die Route von Belfast entlang der Küste führt vorbei an den Schluchten von Antrim bis zur Causeway Küste, die den Iren als ein Weltwunder gilt. Auf der größten Halbinsel Irlands, die Inishowen Peninsula, kommt man nach Malin Head, dem nördlichsten Punkt der Grünen Insel. Die nächsten Giganten sind Slieve League, die höchsten Klippen Europas, und die Monumente aus der Frühzeit in Carrowmore und Newgrange. Die Regionen Mayo und Connemara, das wohl irischste Stück Irlands, und ein Besuch in beiden Hauptstädten, erweitern die Reiseerlebnisse.

Termine | Preise | Onlinebuchung



Buchungspaket
27.05. - 06.06.2018 (Irlands Norden)
11 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine Innen Etagenbetten, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.786,00 €
27.05. - 06.06.2018 (Irlands Norden)
11 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine innen Unterbetten, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.806,00 €
27.05. - 06.06.2018 (Irlands Norden)
11 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine außen, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.813,00 €
27.05. - 06.06.2018 (Irlands Norden)
11 Tage
Einzelzimmer / Einzelkabine innen, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.072,00 €
27.05. - 06.06.2018 (Irlands Norden)
11 Tage
Einzelzimmer / Einzelkabine außen, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.108,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Amsterdam

Nach der Ankunft in Amsterdam gehen Sie an Bord eines Fährschiffes zur Überfahrt nach Newcastle.

2 | Newcastle - Ballymena

Am Morgen gehen Sie von Bord und durchqueren Großbritannien bis nach Cairnryan, wo Sie die Tagesfähre nach Belfast erreichen und nach Ballymena weiterreisen. Sie wohnen im Adair Arms Hotel.

3 | Belfast und Armagh

In Belfast besuchen Sie das Titanic-Museum, das dem berühmten Kreuzfahrtschiff, das hier vom Stapel lief, gewidmet ist. Viktorianische Häuser, prunkvolle Kirchen und das prächtige Rathaus prägen die Hauptstadt Nordirlands. Ein heiliger Ort ist Armagh, das irische Rom, wo der Heilige Patrick die erste Kirche des Landes erbaut haben soll.

4 | Antrim und Causeway Coast

Antrim Küste und Giant’s Causeway gehören zu den größten Attraktion Nordirlands. Der Damm des Riesen aus tausenden von Basaltsäulen gilt in Irland als achtes Weltwunder. Ebenso berühmt ist die Old-Bushmills-Distillery, die weltweit älteste Whiskeybrennerei. Eine Kostprobe ist Ihnen sicher.

5 | Ballymena - Letterkenny

War er nur die Bibliothek des Bischofs? Heute ist er einen Attraktion: der am Klippenrand gelegene Mussenden Tempel. Sie durchqueren die Inishowen Peninsula bis nach Malin Head, wo idyllische Buchten und Klippenlandschaften beeindrucken, bevor Sie in Letterkenny im Clanree Hotel einkehren.

6 | Letterkenny - Kiltimagh

Die Aussicht ist spektakulär: Sleave League - Sie sehen die höchste Klippe Europas. Mystisch dagegen ist die Carrowmore Megalithanlage. Sie steht für eine 6.000 Jahre alte Grabkultur und die Frage, ob Überreste der Königin noch zu finden sind. Die nächste Station ist ein Hotel im Raum Castlebar.

7 | Killary, Kylemore Abbey

Mit dem Ausflugsschiff befahren Sie den Killary Fjord. Mit ein wenig Glück, sehen Sie Delphine, die gerne die Boote begleiten. Eng mit dem Wasser verbunden ist Kylemore Abbey, eine schlossartige Anlage am Ufer vom Kylemore Lough, die Sie über das Dawros-Tal erreichen, das im Frühjahr ein Blütenmeer wilder Rhododendren säumt.

8 | Kiltimagh - Dublin

Wo einst die Wiege Irlands stand, sehen Sie im Flusstal der Boyne. Älter als die Pyramiden ist Newgrange. Es gehört ebenso wie das Hochkreuz Monasterboice zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Sie übernachten im Ashling Hotel. In wenigen Minuten ist man zu Fuß (20 Min.) oder mit der Straßenbahn (5 Min.) im Stadtzentrum.

9 | Dublin

Zum Stadtbild Dublins gehören neben dem Dubliner Schloss und die Guinness Brauerei, die mit dem berühmten Bier eine lange Erfolgsgeschichte schreibt, auch das Trinity College mit dem Book of Kells und die St. Patrick's Cathedral. Powerscourt House am Fuße von Sugarloaf Mountain, lässt Sie eintauchen in die Welt eines der schönsten Schlösser Irlands.

10 | Dublin - Hull

Mit der Tagesfähre geht es nach Holyhead. Es bleibt Zeit für einen Stopp im mittelalterlichen Conwy, bevor es zur Einschiffung nach Hull weitergeht.

11 | Rotterdam - Hamburg

Nach der Ankunft in Rotterdam geht es weiter nach Hamburg, das Sie am späten Abend erreichen.

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus
  • Fährüberfahrten Amsterdam-Newcastle, Cairnryan-Belfast, Dublin-Holyhead, Hull-Rotterdam/Zeebrügge
  • 2 Übernachtungen an Bord in 2-
    Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • 8 Übernachtungen in Hotels
    der guten Mittelklasse
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension inkl. landestypischem Frühstück und 3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Reiseleitung von Belfast bis Dublin
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintrittsgelder)
  • Eintritt Titanic Museum, Giant's Causeway, Carrowmore, Kylemore Abbey, Newgrange, Trinity College, St. Patrick's, Powerscourt, Bushmills Distillerie
  • örtlicher Mietbus am 7. Tag
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.786,00 €
11 Tage Doppelzimmer / Doppelkabine Innen Etagenbetten, HP
Jetzt Buchen

UNSERE EMPFEHLUNGEN