Beratung und Buchung

040-280 39 11

Lombardei - das Land der Seen und Berge

Mit dem E-Bike von Mantua bis an den Gardasee

Mühelos radeln Sie mit modernsten Elektrofahrrädern durch wunderschöne idyllische Landschaften und in malerische Ortschaften und Kunststädte. Sie atmen frische Luft ein und genießen Natur, Kultur und Genuss. Wunderschön ausgebaute Radwege erwarten Sie, und das Beste ist: Ihr E-Bike wird Ihnen zum Ausgangspunkt hingebracht und vom erreichten Etappenziel wieder abgeholt, so dass Sie die Lombardei mit all ihren Facetten kennen lernen können und nicht zum Ausgangspunkt zurückradeln müssen. Mantua liegt südlich des Gardasees und ist eine Stadt wie eine Insel, umschlossen von drei Seen, die vom Mincio-Fluss gespeist werden. Das hübsche Kleinod bietet ein wunderschönes Stadtflair mit mittelalterlichen Stadtmauern und umgeben von grünen Parks und Seen.

Anfrage

Reiseverlauf

1. Tag: Hamburg – Süddeutschland

Fahrt zur Zwischenübernachtung in den alpenländischen Raum.

2. Tag: Süddeutschland – Mantua

Weiterfahrt nach Mantua. Sie werden mit einem Willkommensdrink begrüßt. In den nächsten Tagen unternehmen Sie gemeinsam mit einem örtlichen Radführer Radtouren mit modernen Elektrofahrrädern, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Die Etappen der Touren betragen jeweils zwischen 40 und 55 Kilometern.

3. Tag: Mantua und seine drei Seen

Sie starten mit einer Fahrt entlang der drei miteinander verbunden Seen Lago Superiore, Lago di Mezzo und Lago Inferiore und lernen so Mantua kennen. Sowohl die Altstadt innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern, als auch die grünen Parks an den drei Seen werden Sie begeistern. Weiter geht es nach Goito und Volta Mantovana, vorbei am schönen Herzogspalast und seinen Gärten und wieder zurück ins Zentrum von Mantua. Hier unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch die Altstadt.

4. Tag: Von Mantua nach Sirmione am Gardasee

Heute fahren Sie auf dem bekannten Radweg, der Mantua mit dem Gardasee verbindet. Sie begeben sich auf eine beeindruckende Fahrt entlang des Mincio Flusses im wunderschönen Naturschutzgebiet. Sie erreichen das malerische Örtchen Borghetto. Weiter geht es nach Vallegio. In einer Tortellini-Manufaktur werden Sie die leckeren Teigwaren verkosten. Gestärkt radeln Sie weiter über Peschiera nach Sirmione am Gardasee. Zeit für einen Spaziergang druch das romantische Städtchen. Der Bus bringt Sie von Sirmione zurück zum Hotel.

5. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Die E-Bikes stehen Ihnen für Ihre eigenen Erkundungen in der Region zur Verfügung. Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihrem Belieben.

6. Tag: Verona und Weinprobe bei Valpolicella

Heute steht Verona auf dem Programm. Mit dem E-Bike werden Sie in der Stadt der Verliebten die Spuren einer prachtvollen Vergangenheit entdecken. Das mittelalterliche Stadtzentrum mit der römischen Arena gehört zum UNESCO Kulturerbe. Nach der interessanten Tour durch die schönsten Ecken der Stadt erreichen Sie ein rustikales Weingut, wo eine gesellige Weinprobe bei einem Winzer den Tag abrundet.

7. Tag: Von Ostiglia nach Ferrara

Heute steht der Fluss Po im Vordergrund. Sie starten mit den E-Bikes in Ostiglia und fahren entlang des Flusses Po auf schönen Radwegen bis nach Ferrara. Über Seminde und Felonica gelangen Sie nach Stellata. Die Stadt hat ihren Namen von der antiken sternförmigen Burg erhalten, die Sie beim Radfahren sehen werden. Von Stellata aus fahren Sie auf von Pappeln gesäumten Radwegen und entlang des Kanals Burana bis Ferrara. Die Altstadt, umgeben von einer Kilometer langen Stadtmauer, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

8. Tag: Mantua – Süddeutschland

Abreise zur Zwischenübernachtung in den süddeutschen Raum.

9. Tag: Süddeutschland – Hamburg

Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie die Heimreise nach Hamburg an.

Bitte beachten Sie, dass die Reise gemeinsam mit der Lombardeireise auf S. 221 gefahren wird.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Zwischenübernachtungen inkl. Halbpension
  • 6 Übernachtungen im Best Western Hotel Cristallo
  • Halbpension inkl. Frühstücks-
    buffet und Abendessen als 3-Gang-Menue mit Salatbuffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintrittsgelder)
  • Elektrofahrrad inklusive Transfers vom 3. bis zum 7. Tag
  • deutschsprachiger Radtourenbegleiter bei den Radtouren am 3., 4., 6. und 7. Tag
  • Tortellini-Essen und Weinprobe
  • 1 kl. Flache Sekt und
    Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein

Best Western Cristallo

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Best Western Cristallo, etwa 3 Kilometer südlich vom Stadtzentrum Mantuas gelegen. Das kürzlich renovierte Hotel verfügt über Restaurant, Bar und eine weitläufige Gartenanlage mit Swimmingpool. Die Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon und Haartrockner ausgestattet. Lift ist im Hause.

Preise

Ähnliche Reisen

Wanderreise Potsdam

Busreise

Für die Wanderreise 2016 haben wir diesmal ein ganz besonderes Ziel gewählt: Potsdam liegt an der Havel unmittelbar vor den Toren Berlins und zählt mit...

auf Anfrage

Radeln rund um die Schlei

Busreise

Sonnig-gelbe Rapsfelder, leuchtend-grüne Wälder und das tiefe Blau der Schlei, dazu reizvolle Städte, romantische Dörfer und ruhige Radwege durch die...

auf Anfrage

Ruhrmetropole Essen

Busreise

Es gibt viele Wege die Faszination der Metropole Ruhr für sich zu entdecken. Wer aber einen umfassenden Eindruck von Land und Leuten gewinnen will, der...

  • 25.08.2016 - 31.08.2016

ab 735,- € im DZ: