0 Merkliste
Merkliste
Reise merken
Italien | Begleitete Flugreisen

Römischer Frühling

Dolce Vita zwischen Ruinen, Palästen und Kirchen

Nächster Termin: 07.05. - 14.05.2018 (8 Tage)

Rom, die Stadt der sieben Hügel, ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Aber der Besuch im Frühling ist besonders schön, wenn zwischen März und Mai die Temperaturen mild sind und die Stadt sich in Blumen hüllt. Vielleicht hatten Sie bei Ihrem letzten Kurzaufenthalt eine Münze in den Trevibrunnen geworfen? Dann sollten Sie die Gelegenheit nutzen wiederzukommen. Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten und Zeit für eigene Entdeckungen erwartet Sie in der größten Metropole Italiens. Ein unvergessliches Erlebnis.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
07.05. - 14.05.2018 (Römischer Frühling)
8 Tage
Doppel- als Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1.877,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Sitzplatzreservierung
25,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
07.05. - 14.05.2018 (Römischer Frühling)
8 Tage
Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.582,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Sitzplatzreservierung
25,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
07.05. - 14.05.2018 (Römischer Frühling)
8 Tage
Einzelzimmer BAD od. DU/WC, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1.775,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Sitzplatzreservierung
25,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Rom

Sie fliegen nach Rom, wo Sie zur Weiterfahrt in das Hotel empfangen werden. Anschließend unternehmen Sie einen Rundgang zum Pantheon, das besterhaltene Bauwerk der römischen Antike. Glück soll der Elefantenobelisk vor der Santa-Maria-Kirche seinen Besuchern bescheren. Von hier aus geht es zur Piazza Navona und zum Trevibrunnen, dem berühmtesten und auch wohltätigsten Brunnen Roms. Die Caritas fischt regelmäßig eine stattliche Summe aus dem Becken des beliebten Brunnens.

2 | Petersdom und antikes Rom

Sie beginnen mit dem Petersdom, der größten Basilika der Christenheit. Hier sehen Sie die Pietà Michelangelos, die Meisterwerke Berninis und den vergoldeten Bronzealtar, bevor Sie zum kleinsten der sieben Hügel Roms kommen. Über die „Cordonata“ schreiten Sie zum Kapitolsplatz hinauf. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick über die Stadt mit den Bauwerken der römischen Epochen: Die Ruinen des alten Kaiserpalastes auf dem Palatin, die Ruinen im Forum Romanum und das mächtige Kolosseum mit ehemals 80.000 Zuschauerplätzen lassen den illustren Glanz der Antike erahnen.

3 | Mittwochs-Audienz

Möglicherweise können Sie Papst Franziskus persönlich sehen. Bei seiner Anwesenheit in Rom hält er eine Generalaudienz für die Gläubigen ab, die aus aller Welt kommen und sich auf dem Petersplatz versammeln - ein aufregendes Erlebnis. Eine Alternative ist der Besuch der Innenstadt, den die REISERING-Reisebegleitung begleitet.

4 | Ausflug nach Tivoli

Die Sommerfrische für die reichen Römer war Tivoli, die kleine Ortschaft am Rande der Tiburtiner Berge. Hier bauten sie sich ansehnliche Villen, zu denen die Villa d’Este, die „Königin“ unter ihnen, und eine der schönsten Renaissanceschöpfungen zählen: die Villa Adriana. In dem riesigen Garten ließ Kaiser Hadrian Orte und Bauwerke in Miniatur nachbauen, die ihm auf seinen Reisen gefallen hatten.

5 | Vor den Mauern Roms

Die Via Appia Antica gehört zu den alten Römerstraßen, die durch die historischen Bauwerke und frühchristlichen Katakomben als ein riesiges Museum gilt. Sie sehen die unterirdischen Gänge und die St. Paulusbasilika, die Kaiser Konstantin über dem Paulusgrab errichten ließ und die heute heiligste Kirche der Christenheit ist. Der Aventinhügel bietet beste Voraussetzungen für einen Spaziergang zum schönsten Ausblick auf den Petersdom, den man durch das Buco di Roma erblickt.

6 | Trastevere

Romantische kleine Plätze und altehrwürdige Sakralbauten bestimmen das Bild von Trastevere, das sich von einem Arbeiterviertel zu einem angesagten Quartier entwickelt hat. Genießen Sie eine traditionelle Mittagsmahlzeit bei einem Gläschen Wein.

7 | Der Norden Roms

Die Piazza del Popolo hat zwei Highlights: Den Oberlisk in der Mitte des Platzes und auf seiner Nordseite die Santa Maria del Popolo. Hier zelebrierte einst Luther eine folgenschwere Messe. Mit einem Spaziergang in den blühenden Parkanlagen der Villa Borghese, in denen ein künstlicher See sowie viele Tempel und Statuen zu finden sind, lernen Sie den beliebtesten Park der Römer kennen. An der Spanischen Treppe, eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Roms und beliebter Treffpunkt, endet der letzte römische Spaziergang.

8 | Rom - Hamburg

Heute fahren Sie vom Hotel direkt zum Flughafen und fliegen von Rom zurück nach Hamburg.

Leistungen

  • Flug mit Eurowings Hamburg -
    Rom - Hamburg
  • alle Flughafensteuern und Gebühren
  • 7 Übernachtungen im
    Hotel Domus Carmelitana
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen als Buffet oder 3-Gang-Menue
  • REISERING-Reisebegleitung
    ab/bis Hamburg
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintrittsgelder)
  • Ausflüge mit örtlichem Reisebus
    und deutschsprachiger Reiseleitung
  • 1 Mittagsmahlzeit
  • Eintritte Palatin, Forum Romanum, Kolosseum, Katakomben, Villen Tivoli, Santa Sabina
  • Taxi-Gutschein
ab 1.582,00 €
8 Tage Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Ihr Hotel

Domus Carmelitana

Sie wohnen im Hotel Domus Carmelitana S. Alberto, einem Gästehaus mit eleganter Note. Nur wenige Schritte vom Petersdom entfernt, bietet es von seiner Dachterrasse herrliche Ausblicke. Die hellen und geräumigen Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon und Kühlschrank.

UNSERE EMPFEHLUNGEN