0 Merkliste
Merkliste
Reise merken
Italien | Weihnachten/Silvester

Südtiroler Vinschgau

Erlebnisreiche Festtage in Schlanders zwischen Ötztaler und Ortler Alpen

Nächster Termin: 22.12. - 03.01.2018 (13 Tage)

Willkommen im Südtiroler Vinschgau, eine Winterlandschaft der Superlative zwischen vierhundert und viertausend Höhenmetern im Nationalpark Stilfserjoch. Der Charme einer Kleinstadt, ländliche Atmosphäre und unberührte Natur machen Schlanders zu einem großartigen Reiseziel, um die Festtage zu genießen. Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte, guter Wein und köstliches Essen bieten eine ideale Grundlage für spektakuläre Ausflüge in atemberaubender Kulisse verschneiter Berge.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
22.12. - 03.01.2018 (Südtiroler Vinschgau)
13 Tage
Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.520,00 €
22.12. - 03.01.2018 (Südtiroler Vinschgau)
13 Tage
Einzelzimmer BAD od. DU/WC, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1.706,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Schlanders

Am frühen Morgen starten Sie Ihre Festtagsreise über den Reschenpass und erreichen am Abend Schlanders, wo Sie im Parkhotel zur Linde mit einem Glühwein herzlich empfangen werden.

2 | Schlanders

Schlanders liegt im Herzen des Vinschgaus und ist mehr als nur ein Dorf, es versprüht städtisches Flair inmitten der Vinschgauer Obstgärten. Geschäfte, Boutiquen, Spezialitätenläden und eine hübsche Fußgängerzone im historischen Zentrum gleich vor der Haustür gehören zu den Vorzügen des Urlaubsortes, dessen Mariä Himmelfahrt Pfarrkirche den höchsten Kirchturm Tirols besitzt.

3 | Heiligabend

Das am meisten abgebildete Motiv des Vinschgaus und die einzige zollfreie Handelszone der Schweiz besuchen Sie am Vormittag: den im Rechensee versunkene Glockenturm von Graun und die Gemeinde Samnaun. Heiligabend feiern Sie gemeinsam am Christbaum. Es gibt ein festliches Gala-Menü im Kerzenschein und nach dem Besuch der traditionellen Christmette einen Glühweinumtrunk.

4 | Schnalstal

Auf der Fahrt über Karthaus bis zur Talstation der Schnalstaler Gletscherbahn, mit der Sie auf den Grawand hinauffahren, öffnet sich ein überwältigendes Panorama auf Ortler und Ötztaler Alpen.

5 | Meran

Der berühmte Kurort empfängt seine Besucher mit südlichem Flair und Südtiroler Weihnachtstraditionen: Erleuchtete Holzhütten, geschmückte Weihnachtsbäume, Handwerker, die ihr Können zeigen. Der Duft nach Zimt und anderen Gewürzen, nach Speisen und hausgemachtem Gebäck schmückt den Meraner Weihnachtsmarkt.

6 | Bozen

In der weihnachtlich geschmückten Landehauptstadt gibt es schöne Barock- und Renaissancefassaden, idyllische Plätze, ein berühmtes Museum, eine Vielzahl an Ladengeschäften und mit dem Christkindlmarkt den größten Weihnachtsmarkt Italiens. Mit einem Stopp am Kalterer See geht es zurück.

7 | Schlanders

Mit der Kutsche durchfahren Sie die winterlichen Obstplantagen und genießen das Panorama auf die unberührte Natur der umliegenden Berge.

8 | Rittner Hochplateau

Ein besonders Erlebnis findet man oberhalb Bozens. Die Rittner Seilbahn fährt zum Hochplateau und mit der letzten Schmalspurbahn Südtirols fahren Sie durch idyllische Winterlandschaften mit spektakulären Ausblicken von Oberbozen nach Klobenstein.

9 | Gardasee

Unterhalb des steil aufragenden Bergmassivs liegt Riva, ein mondäner Urlaubsort an der schmalen Nordspitze des Gardasees mit einer gepflegten Uferpromenade. Sie starten zu einer kleinen Bootsfahrt bis nach Torbole, bevor es zurückgeht.

10 | Silvester

Ringmauer und Tortürme geben Anlass für so manche Anekdote, die Sie auf ihrer Führung durch das mittelalterliche Glurns hören, bevor Sie mit Silvesterbuffet, DJ-Musik und Tanz ins neue Jahr feiern.

11 | Schlanders

Am Neujahrstag sind Sie zum traditionellen Neujahrsspaziergang und einem Kaffeegedeck mit Südtiroler Kuchen am Nachmittag eingeladen.

12 | Ortler-Gebiet

Sie unternehmen eine Panoramafahrt im Nationalpark Stilfserjoch, in das einst abgelegene „Sibirien Tirols“ rund um das Ortler-Massiv (wetterbedingt).

13 | Schlanders - Hamburg

Am frühen Morgen Rückfahrt nach Hamburg.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 12 Übernachtungen im
    Parkhotel zur Linde
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen als 4-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintritte)
  • 4 Ausflüge mit Reiseleitung
  • Stadtführung Meran und Bozen
  • Grawand und Rittner Seilbahn, Rittnerbahn
  • Boootsfahrt Riva - Torbole
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.520,00 €
13 Tage Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Ihr Hotel

Parkhotel zur Linde

Sie wohnen im familiär geführten 4-Sterne Parkhotel zur Linde, inmitten eines großen Gartens und mit einladender Bauernstube. Entspannung finden Sie im Wellnessbereich mit Schwimmbad, Vitaltherme, Sauna, Dampfbad und Solarium (Gebühr). Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Telefon, Sat-TV, Föhn und Safe. Im Rahmen der Halbpension mit einem Wahlgericht finden Sie ein Salat- und Gemüsebuffet mit Tagessuppe und Pasta Gericht. Zu den Themenabenden gehören italienische und Südtiroler Spezialitäten und ein Galadinner sowie ein festliches Weihnachts- und Silvesterbuffet.

UNSERE EMPFEHLUNGEN