0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Merkliste
Kleine Gruppe - max. 24 Teilnehmer
Neu!
Angebot merken
Tschechien | Rundreisen

Von Prag zur Elbquelle

Historische Stätten, Kultur und die Elbquelle erwarten Sie in Mähren und Böhmen

Nächster Termin: 07.09. - 15.09.2020 (9 Tage)

Diese neue Reise, die Sie bis an die Quelle der Elbe führt, macht Sie mit der wundervollen Landschaft, der Kultur und dem Brauchtum Mährens und Böhmens bekannt. Erleben Sie geschichtsträchtige Städte, die mit einzigartig schönen Kirchen, historischen Bauwerken und Stätten sowie malerischen und imposanten Schlössern aufwarten können, und lassen Sie sich von der Ursprünglichkeit der Elbquelle beeindrucken.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Von Prag zur Elbquelle

9 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.288,00 €
Preise & Termine

Buchungspaket
07.09. - 15.09.2020 (von Prag zur Elbquelle)
9 Tage
Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
1.288,00 €
07.09. - 15.09.2020 (von Prag zur Elbquelle)
9 Tage
Einzelzimmer BAD od. DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
1.483,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Bad Podebrady

Abfahrt in Hamburg am Morgen. In Bad Podebrady an der Elbe empfängt Sie Ihre tschechische Reiseleitung, die Sie während der Reise begleiten wird. (2 Übernachtungen im Hotel Golfi)

2 | Prag

Heute geht es nach Prag. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie den Hradschin, den Burgberg, mit all seinen Sehenswürdigkeiten. Der St.-Veits-Dom, der Alte Königspalast und das reizvolle Goldene Gässchen werden auf Ihrer Route liegen. Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Wallensteingarten, eine der schönsten Parkanlagen Prags. Zum Abschluss Ihrer Stadtführung kommen Sie zur berühmten Karlsbrücke, die die Altstadt mit der Prager Kleinseite verbindet.

3 | Bad Podebrady - Litomyschl - Olmütz

Ihr Weg nach Olmütz führt Sie zunächst nach Königsgrätz, wo Sie bei einem kleinen Rundgang die Altstadt besichtigen. Anschließend geht es weiter in die ostböhmische Kultur- und Musikstadt Litomyschl, die Geburtsstadt Smetanas. Hier besichtigen Sie das Renaissance-Schloss (Weltkulturerbe) mit dem barocken Schlosstheater und der Geburtsstätte Smetanas. In der St. Mauritz-Kirche hören Sie ein kleines Orgelkonzert. Anschließend fahren Sie weiter nach Olmütz. Ihr Abendessen nehmen Sie heute in einem rustikalen mährischen Restaurant ein. (1 Übernachtung im Hotel Flora in Olmütz)

4 | Olmütz - Roznov pod Radhostem (Walachei)

Am Vormittag steht die Stadtbesichtigung von Olmütz auf dem Programm. Auf dem Oberplatz sehen Sie das Rathaus mit der Astronomischen Uhr, barocke Brunnen und die größte Pestsäule Europas. Sie lernen das Universitätsviertel kennen und besichtigen den St. Wenzelsdom. Im Erzbischöflichen Palais sehen Sie prachtvolle Repräsentationssäle. Über Hukvaldy, wo Sie das Geburtshaus des großen mährischen Komponisten Janácek besichtigen, fahren Sie nach Roznov pod Radhostem. (2 Übernachtungen im AGH Hotel)

5 | Mährische Walachei

Heute lernen Sie die mährische Walachei kennen. Sie besuchen das walachische Freilichtmuseum, ein landwirtschaftlich-volkskundliches Museum. Eine Führung macht Sie mit dem Leben im 19. Jahrhundert in der Walachai bekannt. Anschließend fahren Sie nach Pustevny, nach Einsiedelei. Heute einer der meist besuchten Orte der Beskiden, hat der Ort seinen Namen den Einsiedlern zu verdanken, die hier noch im 18. Jahrhundert lebten. Sie unternehmen einen Spaziergang (ca. 2 km pro Strecke) zur Statue des Gottes Radegast. Abends wird Ihnen ein walachisches Abendessen gereicht.

6 | Roznov pod Radhostem (Walachei) - Troppau (Mährisch Schlesien)

Ihr heutiges Tagesziel ist Troppau, das aufgrund seiner günstigen Lage bereits im 12. Jahrhundert Erwähnung findet. Bei einem Stadtspaziergang sehen Sie mit der Maria-Himmelfahrts-Kathedrale das wichtigste gotische Denkmal der Stadt, das Minoritenkloster, zahlreiche Adelspaläste und den Blücher-Palast. Nach einer individuellen Mittagspause steht das Schloss in Hradec nad Moravici auf dem Programm. Nach der Besichtigung erleben Sie eine kleine musikalische Darbietung. Ein mit Preisen ausgezeichneter Pianist und Organist spielt für Sie u. a. Werke von Beethoven. Zum Abschluss des Tages statten Sie Schloss Radun einen Besuch ab, das malerisch und wunderschön gelegen ist. (1 Übernachtung im Hotel Katharein in Troppau)

7 | Troppau - Spindlermühle

Durch das Altvater- und Adlergebirge fahren Sie heute ins Riesengebirge nach Spindlermühle. (2 Übernachtungen im Hotel Harmony)

8 | Ausflug zur Elbquelle

Im Riesengebirge, der erste Nationalpark Böhmens, entspringt die Elbe, das Ziel Ihres heutigen Ausfluges. Sie fahren nach Horni Misecky auf die Goldene Anhöhe zur Vrbata Baude (1.411 m). Von hier aus unternehmen Sie eine Wanderung (ca. 3,5 km pro Strecke) zur symbolischen Elbquelle. Der tatsächliche Quellort befindet sich ca. 300 m von hier entfernt und ist aus Naturschutzgründen nicht zugänglich. Es ist kaum zu glauben, dass aus dieser Quelle der in Hamburg kilometerbreite Strom entspringt.

9 | Spindlermühle - Hamburg

Heute fahren Sie zurück nach Hamburg.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 8 Übernachtungen in den
    genannten Hotels
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben
  • Tschechische Reiseleitung während
    Ihres Aufenthaltes in Tschechien
  • Alle Führungen und Besichtigungen
    wie beschrieben
  • Eintritte Prager Burg, Schloss Litomyschl, Janácek Gedenkstätte, Freilichtmuseum, Schloss Hradec, Schloss Radun
  • Orgelkonzert St. Mauritz-Kirche
  • Konzert Schloss Hradec
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.288,00 €
9 Tage Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Jetzt Buchen

UNSERE EMPFEHLUNGEN