0 Merkliste
Merkliste
Reise merken
Italien | Herbstreisen

Adriaküste

Pesaro - zwischen Kunst, Kultur und Stränden

Nächster Termin: 07.10. - 16.10.2017 (10 Tage)

Mit seinem faszinierenden Panorama vor der Kulisse des Naturparks von San Bartolo im Norden und dem Ardizio im Süden ist Pesaro einzigartig. Die flache und sandige Küste der Adria wird hier zur Postkartenidylle zwischen grünem Park und azurblauem Meer. Genießen Sie Spaziergänge in gesundem Heilklima, das dieser Gegend von Ärzten bescheinigt wird. Nur wenige Kilometer trennen das Blau der Adria im Osten von dem Grün und Weiß der Bergwelt der Monti Sibilini im Westen. Dazwischen bieten Städte und Dörfer, das südliche Flair, das Italienreisende so lieben, und Ausflugsziele mit Rundblicken über die Hügellandschaften bis an das leuchtend blaue Meer.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
07.10. - 16.10.2017 (Adriaküste)
10 Tage
Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.123,00 €
07.10. - 16.10.2017 (Adriaküste)
10 Tage
Einzelzimmer BAD od. DU/WC, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1.385,00 €

Reiseverlauf

1 bis 2 | Hamburg - Pesaro

Sie fahren mit einer Zwischenübernachtung in Süddeutschland nach Pesaro, wo Sie im Uappala Hotel Cruiser zum Abendessen empfangen werden.

3 bis 8 | Aufenthalt Pesaro

Die Urlaubstage können Sie mit Spaziergängen am Meer verbringen oder das Wegenetz im Naturschutzgebiet von San Bartolo erkunden. Es lohnen Besuche in der Altstadt, die Sie fußläufig erreichen können, und Ausflugsziele im Hinterland:

Pesaro

Pesaro ist als Geburtsort von Gioacchino Rossini bekannt, der hier mit einem Museum und dem Festspieltheater geehrt wird. Puccini verbrachte seine Kindheit in der mittelalterlichen Stadt, die mit dem Dom und dem Palazzo Ducale geschichtlich bis in die Römerzeit zurückreicht und im Zeitalter der Renaissance berühmt war wegen des Majolikenhandwerks, eine von Raffael beeinflusste Keramikkunst, die Sie im Keramikmuseum besichtigen.

Urbino

Weltweit bekannt wurden auch die Keramikmanufakturen von Urbino, dem Geburtsort von Raffaello Sanzio da Urbino, kurz Raffael, dem berühmtesten Sohn der Stadt, die heute ein UNESCO Weltkulturerbe ist. Sie sehen sein Geburtshaus und haben Zeit für einen Spaziergang in der malerischen Altstadt, die seit ihrer Erbauung im 15. Jahrhundert und zusammen mit dem Palast nahezu unverändert ist.

Urbania

Von Urbino aus kommt man nach Urbania, ein eindrucksvolles Städtchen, das an der alten Apennin-Querung am Metauro-Fluss liegt und wegen seiner farbenfrohen Keramikkunst berühmt ist. Zahlreiche Geschäfte, die Töpferware in den kräftigen, charakteristischen Farben anbieten, prägen das Straßenbild rund um den Palazzo Ducale.

Jesi und Fabriano

Hier kam der Stauferkaiser Friedrich II zur Welt, eine öffentlichen Geburt, die der kleinen, auf einem schmalen Bergrücken erbauten und von einer enormen Mauer umgebenen Stadt den Rang einer Reichsstadt verlieh. Berühmt ist diese Region für ihren Käse und für den Wein, der an den fruchtbaren Weinhängen gedeiht. Hier besichtigen Sie eine Käserei und kehren zu einer Weinprobe ein. Ziel in Fabriano ist das Klaviermuseum. Hier präsentiert Claudio Veneris seine Sammlung historischer Tasteninstrumente, mit denen die Musik von Chopin und Bach originalgetreu wiedergeben werden kann.

San Marino und San Leo

Sie besuchen die kleinste und zugleich älteste Republik der Welt, die zu den sechs europäischen Zwergstaaten gehört. Die historischen Zentren von San Marino, Borgo Maggiore und Monte Titano, die zusammen die Repubblica di San Marino bilden, sind ein Weltkulturerbe der UNESCO. In San Marinos Altstadt sehen Sie den Regierungspalast, den Dom und die Freiheitsstatue, bevor Sie mit einem Besuch im mittelalterliche San Leo, wo auf hohem Felsen eine imposante Festung thront, durch das Valmarecchia Tal zurückkehren.

9 bis 10 | Pesaro - Hamburg

Sie fahren mit einer Zwischenübernachtung im alpenländischen Raum zurück nach Hamburg. Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende.

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Zwischenübernachtungen
  • 7 Übernachtungen im
    Uappala Hotel Cruiser
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintritte)
  • Tagesausflüge mit Reiseleitung
  • Eintritt Keramikmuseum, Geburtshäuser
    Rossini und Raffael, Klaviermuseum
  • Käse- und Weinverkostung
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.123,00 €
10 Tage Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Ihr Hotel

Uappala Hotel Cruiser

Das 4-Sterne-Hotel liegt unweit von der Altstadt und direkt am Meer, das nur durch die Uferpromenade vom Sandstrand getrennt ist. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar und Klimaanlage. Das modern eingerichtete Haus bietet ein Restaurant und ein Panorama-Restaurant, ein Café, einen Fittness- und Wellnessbereich sowie einen Swimmingpool mit Legen und Sonnenschirmen auf der großen Terrasse.

UNSERE EMPFEHLUNGEN