0 Merkliste
Merkliste
Reise merken
Großbritannien | Rundreisen

Höhepunkte Schottlands

Mit Besuch des farbenprächtigen Military Tattoos

Nächster Termin: 22.08. - 31.08.2017 (10 Tage)

Genießen Sie die Gegensätze! Und lassen Sie sich von unendlich vielen Facetten Schottlands überraschen. Es erwarten Sie unvergessliche Eindrücke in dem lieblichen Land mit einsamen Hügeln im Süden mit einer überwältigenden Atmosphäre in den beiden großen Städten Edinburgh und Glasgow und auf Spaziergängen in königlichen Schlössern und in mittelalterlichen Gassen. Hinzu kommen Fahrten durch prächtige Täler mit ihren tiefblauen Seen und in die mit Heide bewachsenen Berge der Grampians. Ein kultureller Höhepunkt der Reise ist der Besuch des Military Tatto, eine farbenprächtige Militärparade mit Dudelsackspielern, Trommlern, Tänzern und Musikkapellen aus aller Welt vor der malerischen Kulisse des Edinburgh Castle.

Termine | Preise | Onlinebuchung



Buchungspaket
22.08. - 31.08.2017 (Höhepunkte Schottlands)
10 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine Innen Etagenbetten, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.787,00 €
22.08. - 31.08.2017 (Höhepunkte Schottlands)
10 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine innen Unterbetten, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.808,00 €
22.08. - 31.08.2017 (Höhepunkte Schottlands)
10 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine außen Unterbetten, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.819,00 €
22.08. - 31.08.2017 (Höhepunkte Schottlands)
10 Tage
Einzelzimmer / Einzelkabine innen, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.103,00 €
22.08. - 31.08.2017 (Höhepunkte Schottlands)
10 Tage
Einzelzimmer / Einzelkabine außen, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.165,00 €
22.08. - 31.08.2017 (Höhepunkte Schottlands)
10 Tage
Einzelzimmer mit Zuschlag / Einzelkabine Innen, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.183,00 €
22.08. - 31.08.2017 (Höhepunkte Schottlands)
10 Tage
Einzelzimmer mit Zuschlag / Einzelkabine Außen, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2.245,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Rotterdam

Sie fahren nach Rotterdam bzw. Zeebrügge. Nach der Einschiffung nehmen Sie Ihr Abendessen an Bord des Fährschiffes der P&O Ferries ein. Bereits in den Morgenstunden erscheint die Küste Großbritanniens und während der Einfahrt in die Humbermündung genießen Sie das Frühstück an Bord.

2 | Hull - Dunfermline

Auf Ihrem Weg nach Dunfermline passieren Sie den Hadrians Wall, dessen Ruinen noch heute von einer faszinierenden Meisterleistung künden, und überqueren den Firth of Forth. Die Firth-of-Forth-Bridge zählt zu den längsten Hängebrücken Europas. Sie wohnen zwei Nächte im Pitbauchlie House Hotel, etwa eine halbe Stunde Fahrzeit (30 km) von der Edinburgher Innenstadt entfernt.

3 | Edinburgh

Den Beinamen „Athen des Nordens" verdankt die Festspielstadt ihrer Schlossfestung. An ihrem Hochplateau erstreckt sich, entsprechend ihrem antiken Vorbild, die dichtgedrängte Altstadt mit schmalen Gassen, alten Häuserzeilen und geheimen Durchgängen. Zur Stadtbesichtigung gehört Edinburgh Castle, das Ausgangspunkt für einen Bummel entlang der „Royal Mile" ist. Bewundern Sie die georgianische Neustadt und Holyrood Palace. Nach dem frühen Abendessen besuchen Sie das größte Musikfestival Schottlands, das Military Tattoo.

4 | Dunfermline - Newtonmore

Auf Ihrem Weg in den Norden halten Sie in Pitlochry. Hier gehört die Staumauer am Loch Faskally zu den bekanntesten Touristenattraktionen. Denn eine über dreihundert Meter lange Lachsleiter sorgt für die Durchwanderbarkeit des Tummel-Flusses. Für zwei Nächte bleiben Sie im Balavil Hotel.

5 | Whisky Trail

Auf der Fahrt durch die Grampian Mountains sehen Sie heidebewachsene Hochmoore und erreichen Grantown-on-Spey, das für Liebhaber des guten „Lebenswassers" das Tor zum Whisky Trail ist. Danach erwartet man Sie in einer Whisky-Distillerie. Die besondere Wasserqualität im Tal der Spey, die hochwertige Gerste und der würzige Geschmack des Torfes sind die Zutaten, die den schottischen Whisky so berühmt machten.

6 | Newtonmore - Fort William

Zunächst fahren Sie nach Cawdor Castle, eine mächtige Burg, die durch ihre schöne Lage beeindruckt und für Shakespeares als Kulisse seines Dramas um Macbeth diente. Am Ufer von Loch Ness kommen Sie zu den Ruinen von Urquhart Castle, das ein beliebter Ausguck für die Suche nach Nessi, dem berühmten Seeungeheuer, ist.

7 | Fort William - Renfrew

Zahlreiche Lochs und Glens säumen die Reiseroute über Glencoe und Oban bis nach Inveraray und Stirling. Der Sage nach habe König Artus die Burg erobert, an deren Stelle seit dem 15. Jahrhundert Stirling Castle thront, die Sie auf einer Führung kennenlernen. Am Abend erreichen Sie das Glynhill Hotel, wo Sie zwei Nächte bleiben.

8 | Glasgow und Trossachs

Zu den wichtigen Stationen gehören in Glasgow der George Square, das Provand's Lordship und die Kathedrale, eine der größten gotischen Kirchen Schottlands, die Sie besuchen, bevor Sie in die Trossachs weiterfahren. Das abwechslungsreiche, landschaftlich schöne Gebiet um Loch Lomond und Loch Katrine ist die Kulisse vieler berühmter Romanerzählungen.

9 | Renfrew - Hull

Sie verlassen Schottland durch das Grenzland und erreichen Hull, wo Sie an Bord des Fährschiffes der P&O Ferries zum Abendbuffet erwartet werden.

10 | Rotterdam - Hamburg

Sie gehen von Bord und fahren nach Hamburg.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • Fährüberfahrten Rotterdam/Zeebrügge - Hull und zurück
  • 2 Übernachtungen an Bord in
    2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • 7 Übernachtungen in
    Hotels der Mittelklasse
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension inkl. landestypischem
    Frühstück und Abendessen als
    3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Reiseleitung ab und bis Hull
  • Programm wie beschrieben
  • Eintritt Edinburgh Castle, Holyroodhouse Palace, Cawdor Castle, Urquhart Castle, Whisky Distillery
  • Military Tattoo Kategorie 3-5 oder 12-14
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.787,00 €
10 Tage Doppelzimmer / Doppelkabine Innen Etagenbetten, HP
Jetzt Buchen

UNSERE EMPFEHLUNGEN