0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Merkliste
Angebot merken
Irland | Rundreisen

Irland

Entdeckungen am Wild Atlantic Way

Nächster Termin: 24.05. - 03.06.2020 (11 Tage)

Willkommen auf Irlands spektakulärer Küstenstraße! Der Panoramaweg ist eine der längsten und eindrucksvollsten Küstenstraßen der Welt. Von den acht Grafschaften der 2.500 Kilometer langen Route, die an der gesamten Westküste entlang liegen, berühren Sie fünf. Die vom Golfstrom verwöhnten Counties Galway, Clare, Limerick, Kerry und Cork bieten erlebbare Geschichte, Naturschönheiten und den Zauber des tiefblauen Atlantiks. Mit auf dem Programm stehen Dublin und das Beste aus der irischen Unterhaltungskunst: das Nationale Folkloretheater in Tralee.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Irland

11 Tage
1 möglicher Termin
1.754,00 € ab 1.701,38 €

3% Frühbucher bis 15.02.

Preise & Termine

Buchungspaket
24.05. - 03.06.2020 (Irland)
11 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine innen Unterbetten, HP
Belegung: 2 Personen
1.754,00 € 1.701,38 €

3% Frühbucher bis 15.02.

24.05. - 03.06.2020 (Irland)
11 Tage
Doppelzimmer / Doppelkabine außen, HP
Belegung: 2 Personen
1.777,00 € 1.723,69 €

3% Frühbucher bis 15.02.

24.05. - 03.06.2020 (Irland)
11 Tage
Einzelzimmer / Einzelkabine innen, HP
Belegung: 1 Person
2.165,00 € 2.100,05 €

3% Frühbucher bis 15.02.

24.05. - 03.06.2020 (Irland)
11 Tage
Einzelzimmer / Einzelkabine außen, HP
Belegung: 1 Person
2.242,00 € 2.174,74 €

3% Frühbucher bis 15.02.

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Rotterdam

Sie erreichen Rotterdam bzw. Zeebrügge zur Einschiffung an Bord des Fährschiffes der P&O Ferries.

2 | Hull - Dublin

Nach der Ausschiffung durchqueren Sie Großbritannien bis nach Holyhead und erreichen mit der Tagesfähre Dublin, wo Sie im Ashling Hotel wohnen. Mit der "Luas" erreicht man nach wenigen Stationen die von zahlreichen historischen Gebäuden und hübschen Geschäften gesäumte O’Connell Street.

3 | Dublin

Zu den Attraktionen der Stadtrundfahrt gehören das Book of Kells im Trinity College (Innenbesichtigung), die St. Patrick's Cathedral und das Dubliner Schloss. Auf der Route liegt die Guinness Brauerei, die im Herzen der Stadt mit dem gebrauten „Wein des Lebens“ eine lange Erfolgsgeschichte schreibt.

4 | Dublin - Tuam

Ein beeindruckendes Zeugnis irischen Glaubens ist die am Shannon-Ufer gelegene Klostersiedlung Clonmacnoise. Heute zeugen Rundtürme, Reste der Gotteshäuser, Grabtafeln und reich dekorierte Hochkreuze von der großen kirchlichen Vergangenheit. Zwei Nächte wohnen Sie im Ard Ri Hotel.

5 | Connemara

Heute kommen Sie in Killary Harbour zum Wild Atlantic Way. Dieser Abschnitt führt über Letterfrack durch Connemara, dem „wilden Herzen Irlands", bis nach Clifden und Roundstone. Beliebte Ausflugsziele sind Kylemore Abbey und das Dawros-Tal mit einem Blütenmeer wilder Rhododendren.

6 | Tuam - Tralee

Nun befahren Sie eine Route mit vielen Highlights: die längste Strandpromenade, malerische Cottages, der Burren Nationalpark mit einem außergewöhnlichen Ökosystem und den Cliffs of Moher, Irlands eindrucksvollste Sehenswürdigkeit, die bei Hag’s Head über dem Atlantik thront. Mit der Fähre geht es über die Shannon-Mündung nach Tralee, wo zwei Nächte im Brandon Hotel reserviert sind.

7 | Tralee

Sie folgen dem Wild Atlantic Way um die Dingle-Halbinsel, der „schönste Ort der Welt“, wie einmal National Geographic befand. Beschauliche Dörfer, die Blasket-Inseln, die Wohnort der glücklichsten Menschen sein sollen, und Mount Brandon sind die Kulisse eines Pilgerpfades mit Zeugnissen frühchristlicher Kulturen. Musik, Gesang und Tanz prägen noch heute die irische Kultur, die Sie im Siamsa Tire, dem Nationalen Folkloretheater erleben.

8 | Tralee - Charleville

Schließlich zählt auch er zum Wild Atlantic Way: Der Ring of Kerry. Auf dem schönst Abschnitt treffen Hügellandschaften und das tiefblaue Meer auf blühende Rhododendrenhaine und eine mediterrane Vegetation. Sie übernachten im Charleville Hotel.

9 | Charleville - Dublin

Zu den Stationen dieser Etappe gehören ein Stopp an den Ruinen des einstigen Königssitzes am Rock of Cashel (ohne Besichtigung) und Kilbeggan, wo Sie in der ältesten Whiskybrennerei Irlands erwartet werden. Übernachtung im red Cow Morans Hotel.

10 | Dublin - Hull

Mit der Fähre fahren Sie von Dublin nach Holyhead und erreichen das mittelalterliche Conwy. Anschließend gehen Sie in Hull an Bord des Fährschiffes zur Überfahrt nach Rotterdam oder Zeebrügge.

11 | Rotterdam - Hamburg

Nach dem Frühstück gehen Sie in Rotterdam bzw. Zeebrügge von Bord und treten die Rückreise an.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • Fährüberfahrten Rotterdam oder
    Zeebrügge - Hull und zurück
  • Tagesfähre Holyhead - Dublin - Holyhead
  • 2 Übernachtungen an Bord in
    2-Bett-Innenkabinen und DU/WC
  • 8 Übernachtungen in Hotels
    der guten Mittelklasse
  • Halbpension inkl. irischem Frühstück und Abendessen als 3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Reiseleitung ab und bis Dublin
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintrittsgelder)
  • Eintritt Trinity College (mit Book of Kells), Clonmacnoise, Cliffs of Moher
  • Eintritt Siamsa Tire, Kilbeggan Distillery
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.701,38 €
11 Tage Doppelzimmer / Doppelkabine innen Unterbetten, HP
Jetzt Buchen

UNSERE EMPFEHLUNGEN