0 Merkliste
Merkliste
Neu!
Reise merken
Frankreich | Aufenthaltsreisen

Die Kunst des Bauens

Das Elsass, die Gotik, berühmte Altäre und Ikonen moderner Architektur

Nächster Termin: 29.07. - 05.08.2018 (8 Tage)

Straßburg mit seiner Altstadtinsel, die malerischen Altstädte Colmars und in Mülhausen, Burgen entlang der Ausläufer der Vogesen und Festungsanlagen von Vauban sind eine besondere Mischung aus französischer und deutscher Kultur. Die geschichtsträchtige und oftmals bewegte Vergangenheit prägten nicht nur die Landschaften, sondern auch die Kunst in Malerei und Architektur. Von der Gotik des Straßburger Münsters über einen der berühmtesten Altäre der Welt zu einer Ikone der modernen Architektur bis zum Tempel der Anthroposophie - eine Reise, die beeindruckt.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
29.07. - 05.08.2018 (Elsass – Die Kunst des Bauens)
8 Tage
Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Belegung: 2 Erwachsene
915,00 €
29.07. - 05.08.2018 (Elsass – Die Kunst des Bauens)
8 Tage
Einzelzimmer BAD od. DU/WC, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1.024,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Riegel am Kaiserstuhl

Sie starten am Morgen und erreichen abends das Hotel zu einem herzlichen Begrüßungscocktail.

2 | Straßburg

Das Straßburger Münster hat schon den jungen Goethe überwältigt. Zeugnis davon sind sein berühmter Text „Von Deutscher Baukunst“ und die „große Wirkung“, die das Liebfrauenmünster damals wie heute auf seine Besucher ausübt. Es liegt inmitten der Altstadt, die als „Petite France“ gilt. Es ist das Frankreich der Fachwerkhäuser und Paläste, das Sie zu Wasser und zu Lande erleben.

3 | Elsässische Weinstraße

Die berühmteste Weinstraße in Frankreich ist die „Route des Vins d'Alsace“, der Sie durch romantische Täler und über Hügel bis nach Riquewihr, Ribeauvillé und Eguisheim folgen. Eine kunsthistorisch besondere Attraktion ist die spätmittelalterliche Burg Haut Koenigsbourg, die Sie erkunden und eine Panoramaaussicht bis nach Colmar genießen.

4 | Colmar

Die blumengeschmückte Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und Kanälen umschließt in Colmar eine Weltberühmtheit: Das Museum Unterlinden, das zum meistbesuchten französischen Museum der Schönen Künste außerhalb von Paris zählt, beherbergt den Isenheimer Altar, ein Meisterwerk spätgotischer Malerei des Matthias Grünewald, allenfalls vergleichbar mit Jan van Eycks Genter Altar.

5 | Mülhausen und Südelsass

Mülhausen, die zweitgrößte Stadt im Elsass, ist bekannt für seine zahlreichen technikorientierten Museen (Eisenbahn, Automobile, Elektrizität). Ein Streifzug durch die malerische Altstadt führt zur Stefanskirche. Hier sind die schönsten Kirchenfenster im Südelsass. Das Sundgau ist ein kleines Gebiet in den Tälern und Hügeln des Elsässischen Jura, das einen „Grünen Tourismus“ pflegt.

6 | Ronchamp und Belfort

Im 17. Jahrhundert umgab sich Frankreich mit einem Ring von Befestigungen nie dagewesener Größe und Stärke. Ein Fort von außerordentlicher Mächtigkeit findet man in Belfort, das vom Festungsbaumeister Vauban errichtet wurde. Von der Höhe der Citadelle erschließt sich ein überwältigendes Panorama, bevor es nach Ronchamp geht. Die Wallfahrtskirche, genannt „Notre Dame Du Champ“, hat der berühmte Architekt Corbusier zum Kultbild des modernen Kirchenbaus gemacht hat.

7 | Dornach

Ein Abstecher nach Dornach ist der Besuch einer weiteren Ikone der Weltarchitektur: Mit dem Goetheaneum hat Rudolf Steiner ein Bauwerk errichtet, das alles, was Architektur ausmacht, in Frage stellt.

8 | Riegel am Kaiserstuhl - Hamburg

Rückreise und Ankunft in Hamburg am Abend.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 7 Übernachtungen im Hotel Riegeler Hof
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet
    und Abendessen wie beschrieben
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintrittsgelder)
  • Kunsthistorische Reiseleitung
    Eberhard Stosch (Änderung aus unvor-
    hersehbaren Gründen vorbehalten)
  • Bootsfahrt Straßburg
  • Museum Unterlinden, Haut Koenigsbourg
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 915,00 €
8 Tage Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Ihr Hotel

Hotel Riegeler Hof

Das familiär geführte und beliebte 3-Sterne-Hotel mit zwei Nebengebäuden und stilvoll eingerichteten Gasträumen liegt inmitten einer Reblandschaft direkt am Kaiserstuhl. Die Lage nahe der französischen Grenze ist ein ideale Ausgangspunkt für interessante Ausflugsfahrten. Sie wohnen in Zimmern mit Dusche, WC, Balkon, Telefon und TV.

UNSERE EMPFEHLUNGEN