0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Merkliste
Neues Hotel
Mit REISERING-Reisebegleitung
Angebot merken
Italien | Kultur-und Festspielreisen

Opernfestspiele Arena di Verona

Mit beliebten Opernklassikern unter südlichem Sternenhimmel Sie haben die Wahl: Aida und Der Barbier von Sevilla oder Aida und Carmen

Nächster Termin: 18.06. - 24.06.2024 (7 Tage)

Sie sind ein Kunsterlebnis der Superlative: Die prachtvollen Kostüme der Mitwirkenden, die gigantischen Kulissen auf der größten Opernbühne der Welt und die unzähligen Kerzen der Zuschauer, die bei Beginn der Vorstellung entzündet werden und die Stufenränge in ein feierliches Licht hüllen, das die 22.000 Besucher still werden lässt. Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre und hervorragende Akustik bei jeweils zwei Opernaufführungen: Aida von Giuseppe Verdi am 20. Juni in der Neuinszenierung aus dem Jubiläumsjahr 2023 und zum zweiten Reisetermin am 22. August in der Eröffnungsfassung von 1913, jeweils zusammen mit einem weiteren Opernklassiker. Gioachino Rossinis heiteres Erfolgsstück Il Barbiere di Siviglia wird am 21.Juni aufgeführt und zum zweiten Reisetermin gibt es am 23. August Georges Bizets berühmtes Meisterwerk Carmen.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Opernfestspiele Arena di Verona

7 Tage
2 mögliche Termine
ab 1.634,00 €
Preise & Termine

Buchungspaket
18.06. - 24.06.2024 (Verona)
7 Tage
Doppelzimmer Bad/DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
1.634,00 €
18.06. - 24.06.2024 (Verona)
7 Tage
Einzelzimmer Bad/DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
1.938,00 €
20.08. - 26.08.2024 (Verona)
7 Tage
Doppelzimmer Bad/DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
1.634,00 €
20.08. - 26.08.2024 (Verona)
7 Tage
Einzelzimmer Bad/DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
1.938,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Gaimersheim

Anreise zur Zwischenübernachtung.

2 | Gaimersheim - Verona

Nach Alpenüberquerung und einer Fahrt durch die oberitalienischen Landschaften Ankunft im Hotel.

3 bis 5 | Aufenthalt Verona

Die Ausflüge und Opernvorstellungen sind entsprechend ihrer Vereinbarkeit miteinander abgestimmt:

Verona und erster Opernabend

Das riesige antike römische Amphitheater, in dem Sie heute nach einem frühen Abendessen Platz nehmen werden, und die Altstadt gehören zu den Attraktionen des Rundgangs in eine der schönsten Städte Italiens. Sie sehen die großzügigen Plätze, die von vielen Zeugnissen vergangener Epochen gesäumt werden, und auch das „Casa di Giuletta“, in der sich die Geschichte des berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur abgespielt haben soll.

Padua und zweiter Opernabend

Eine der ältesten Städte Italiens beeindruckt mit endlosen Arkadengängen, die beim Rundgang bestens vor der Sommerhitze schützen, und einem Kilometer langen mittelalterlichen Wasserstraßennetz, das Sie mit einem Schiff ab der historischen Kanalschleuse von Porte Contarine bis zum antiken Flusshafen Portobello befahren. Das prunkvolle Portal mit der schönen Freitreppe, das auf einem berühmten Gemälde von Canaletto verewigt ist, war einst der wichtigste Anlandungsplatz Paduas.

Sirmione, Valeggio und Sigurtà Park

Mit einem Stopp in Sirmione, wo Sie durch das Stadttor der mächtigen Rocca Scaligera in die von mittelalterlichen Häusern und Palazzi gesäumte Altstadt spazieren, geht es nach Valleggio, ein idyllisches Dörfchen an den Ufern des türkisfarbenen Mincio, das für seine Tortellini berühmt ist. Nach einer Kostprobe bewundern Sie auf der Fahrt mit dem Bummelzug die Parkanlagen von Sigurtá, dessen prächtige Skaliger-Burg von weitem zu sehen ist.

6 | Verona - Gaimersheim

Rückreise zur Zwischenübernachtung.

7 | Gaimersheim - Hamburg

Am Abend erreichen Sie Hamburg.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Zwischenübernachtungen
    inkl. Halbpension
  • 4 Übernachtungen im Hotel San Marco
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menue, an den beiden Opernabenden in einem ausgewählten Restaurant
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • REISERING-Reisebegleitung
  • Programm wie beschrieben
  • Stadtführung Verona, Sirmione und Padua
  • Ausflug mit örtlicher Reiseleitung
  • Tortellini-Verkostung
  • Eintritt und Bummelzug Sigurtà Park
  • Bootstour in Padua
  • 2 Opernkarten in der Kategorie:
    Gradinata numerata Sektor 2*)
  • City Tax
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.634,00 €
7 Tage Doppelzimmer Bad/DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Ihr Hotel

Hotel San Marco

Das familiär geführte 4-Sterne-Hotel liegt am Rande der Altstadt und knapp zweieinhalb Kilometer von der Arena di Verona entfernt. Zum Hotel gehören, ein Restaurant, ein stilvoller Aufenthaltsraum sowie ein Außenschwimmbad im kleinen Garten, der direkt vom Frühstücksraum zugänglich ist. Die Zimmer mit Eichenparkett haben Bad oder Dusche/WC, Föhn, Minibar, Sat-TV und kostenloses WLAN.

UNSERE EMPFEHLUNGEN