0 Merkliste
Merkliste
5 Sterne Bus
Neu!
Reise merken
Tschechien | Rundreisen

Prag - Pilsen - Marienbad

Prager Glanz, prächtige Gärten, Schlösser, Bäder und Musik

Nächster Termin: 05.09. - 11.09.2017 (7 Tage)

Erleben Sie eine ganz besondere Reise, die Sie zu den kulturellen und touristischen Höhepunkten Böhmens führt. Die Moldaumetropole Prag mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten, die Stadt Pilsen mit ihrer Bierbrautradition und die bekannten westböhmischen Kaiserbäder sowie historische Bauwerke verschiedenster Stilrichtungen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Auch abseits der großen und bekannten Orte hat Böhmen etwas zu bieten: Sie erkunden das Egerland mit all seiner Schönheit und erhalten einen Einblick in Leben und Schaffen Anton Dvoraks.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
05.09. - 11.09.2017 (Prag - Pilsen - Marienbad)
7 Tage
Doppelzimmer Bad/DU/WC, HP
Belegung: 2 Erwachsene
930,00 €
05.09. - 11.09.2017 (Prag - Pilsen - Marienbad)
7 Tage
Einzelzimmer Bad/DU/WC, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1.092,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Prag

Anreise nach Prag mit Ankunft am späten Nachmittag. Am Abend unternehmen Sie eine Schifffahrt auf der Moldau mit Abendessen an Bord. (2 Übernachtungen)

2 | Prag

Heute steht eine ausführliche Stadtführung auf dem Programm. Der Hradschiner Platz steht am Beginn Ihrer Stadtbesichtigung. Anschließend geht es zur Prager Burg mit den beeindruckendsten Baudenkmälern Prags: die Veits-Kathedrale, der Königspalast (Prager Fenstersturz) und der Wladislav-Saal sind hier zu sehen. Weiter geht es in das Goldene Gässchen. Am Nachmittag besuchen Sie den Wallenstein-Garten. Mit zahlreichen künstlerischen und historischen Statuen geschmückt, gilt er als schönste Parkanlage Prags. Im Anschluss sehen Sie mit dem Vrtba-Garten auf der Prager Kleinseite einen der bedeutendsten Barockgärten Prags und nördlich der Alpen. Zum Abschluss der Stadtführung kommen Sie zur Karlsbrücke und zur Altstadt mit dem Altstädter Ring, einem der schönsten Plätze Prags. Ihr Abendessen nehmen Sie in einem stilvollen Prager Restaurant ein.

3 | Schloss Dobris - Wallfahrtsort Heiliger Berg und Anton Dvorak

Sie fahren nach Dobris und besichtigen das gleichnamige Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert, dessen imposanter Fassade es den Beinamen "kleines böhmisches Versailles" verdankt. Nach der Besichtigung und einem Rundgang durch den Schlossgarten Gelegenheit zur Mittagspause. Anschließend fahren Sie weiter nach Pribam zum Heiligen Berg, dem berühmtesten Wallfahrtsort Böhmens. Im Herzen der barocken Ortsanlage befindet sich die Wallfahrtskirche. Nach der Besichtigung hören Sie ein kleines Orgelkonzert. Anschließend reisen Sie weiter nach Vysoka, Wohnort Anton Dvoraks. Hier treffen Sie den Enkel des berühmten Komponisten, der Sie persönlich durch die Villa Rusalka, das sonst nicht zugängliche Wohnhaus Dvoraks, führt. Bevor Sie zum Schlösschen Kounic kommen, machen Sie einen Abstecher zum Rusalka-See. Sie besichtigen das Schlösschen und hören ein kleines privates Konzert mit Werken Dvoraks. Anschließend fahren Sie nach Pilsen. Abendessen im Hotel. (2 Übernachtungen)

4 | Pilsen

Am Vormittag lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Sehenswürdigkeiten der Bierbraustadt kennen. Sie entdecken u. a. die St. Bartholomäuskirche, die Pestsäule, das Renaissancerathaus und die Große Synagoge, die drittgrößte der Welt. Am Nachmittag besichtigen Sie das Brauereimuseum und verkosten das typische Pilsener Bier. Ihr Abendessen nehmen Sie heute in einem stilvollen Restaurant in der Altstadt ein.

5 | Kloster Kladruby und Marienbad

Auf Ihrem Weg nach Marienbad machen Sie Halt in Kladruby, am gleichnamigen Benediktinerkloster. Von besonderer Schönheit ist der Dom der Klosteranlage, ein Meisterwerk der "Barockgotik". Nach der Besichtigung setzen Sie Ihre Reise nach Marienbad fort. Nach einer kleinen Pause lernen Sie den traditionsreichen Kurort kennen. Sie sehen die prächtigen Bauten wie Neubad, das Gesellschafthaus Casino, die Kolonnaden und die bekannten Brunnen. Zum Abschluss des Rundganges besichtigen Sie das Haus "Zur Goldenen Traube", wo einst Goethe bei seinem letzten Aufenthalt in Marienbad wohnte. Abendessen im Hotel. (2 Übernachtungen)

6 | Doubrova, Cheb (Eger) und Franzenbad

Die erste Station Ihres heutiges Ausfluges ist Doubrova. Charakteristisch sind hier die typischen Egerländer Fachwerkbauten mit prächtig gestalteten Häuserfassaden. Sie besuchen das örtliche Freilichtmuseum und bekommen ein Einblick in Kultur, Architektur und Alltagsleben der vergangenen Jahrhunderte. Anschließend geht es weiter nach Cheb (Eger). Bei einem Stadtrundgang sehen Sie am historischen Marktplatz die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und besuchen das örtliche Museum, das sich in dem Haus befindet, in dem Wallenstein seinen gewaltsamen Tod fand. Zum Abschluss der heutigen Ausfahrt fahren Sie nach Franzensbad, dem kleinsten und jüngsten der drei Kaiserbäder, das Sie bei einem kleinen Rundgang kennen lernen. Abendessen im Hotel in Marienbad.

7 | Marienbad - Karlsbad - Hamburg

Bevor Sie Ihre Heimreise nach Hamburg antreten, fahren Sie nach Karlsbad zum kleinen Ortsrundgang. Im Anschluss Rückreise nach Hamburg.

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus
  • 6 Übernachtungen in
    Hotels der guten Mittelklasse
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menue
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben
    inkl. Führungen und Eintritten
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Bierverkostung
  • Privatkonzert
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 930,00 €
7 Tage Doppelzimmer Bad/DU/WC, HP
Jetzt Buchen

UNSERE EMPFEHLUNGEN