0 Merkliste
Merkliste
Neu!
Reise merken
Italien | Weihnachten/Silvester

„Buone Feste" in der Toskana

Erlebnisreiche Festtage inmitten von Traumlandschaften und Kunstmetropolen

Nächster Termin: 22.12. - 03.01.2018 (13 Tage)

Die Hügellandschaften der Toskana gehören zu den touristischen Lieblingszielen vieler. Das fruchtbare Arnobecken mit Weinbergen und Olivenhainen, die Sandstrände der Küsten und die Kunststädte wie Florenz, Siena, San Gimignano und Pisa sind die Stationen einer an Erlebnissen reichen Festtagsreise. Bei (fast immer) sonnigem und mildem Winterwetter sind der Aufenthalt und ein Besuch der Sehenswürdigkeiten, die in den Sommermonaten häufig überlaufen sind, ein Genuss.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
22.12. - 03.01.2018 (Toskana)
13 Tage
Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1.538,00 €
22.12. - 03.01.2018 (Toskana)
13 Tage
Einzelzimmer BAD od. DU/WC, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1.694,00 €

Reiseverlauf

1 | Hamburg - Süddeutschland

Anreise und Übernachtung in Süddeutschland.

2 | Süddeutschland - Montecatini Terme

Die Reiseroute führt durch die winterlichen Alpenregionen und durch die nördlichen Regionen Italiens.

3 | Versiliaküste (Heilgabend)

Breite Sandstrände und eine gepflegte Promenadenstraße prägen die Versilia von Forte dei Marmi bis Viareggio. Hier können Sie in der Wintersonne verweilen, bis es nach Camaiore, einem kleinen Bergdorf in den Apuanischen Alpen, weitergeht. Sie sehen faszinierende Landschaftspanoramen und die bedeutenden Weihnachtskrippen. Es folgt ein festlicher Abend mit Live-Musik und Weihnachtsmenü.

4 | Florenz mit Santa Croce

Die schönste Aussicht auf die Stadt der Renaissance. bietet der Piazzale Michelangelo. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der Dom, der Palazzo Pitti, die Ponte Vecchio und die Kirche Santa Croce mit einzigartigen Fresken von Giotto. Sie ist zugleich eine Ruhmeshalle für berühmte Italiener.

5 | Volterra und San Gimignano

Sie sind von weitem zu sehen: Die Geschlechtertürme von San Gimignano, die das mittelalterliche Städtchen prägen, und Volterra. Es thront auf einem Plateau und gehört zu den ältesten etruskischen Siedlungen. Besonders schön sind der Panoramablick und die Kunstgegenstände, die aus Alabaster nach alter Tradition gefertigt werden.

6 | Pisa und Lucca

Mit der Piazza dei Miracoli besitzt die antike Seerepublik das größte Bauensemble der Romanik. Sie sehen den Schiefen Turm und besuchen den Dom, das Baptisterium sowie die Fresken im Camposanto, bevor es in die Stadt der 100 Kirchen weitergeht.

7 | Montecatini Terme

Sie haben Zeit für individuelle Unternehmungen. Den schönsten Blick hat man von Montecatini Alto, das hoch über der Stadt liegt und mit der historischen Standseilbahn bequem zu erreichen ist.

8 | Lari und Vinci

Hier gibt es sie noch: Pasta in handwerklich italienischer Tradition. In der familiengeführten Nudelmanufaktur schauen Sie den Teigwaren-Herstellern über die Schulter und kosten verschiedene Sorten. Vinci hat dem Sohn der Stadt Leonardo ein Museum gewidmet, das Sie nach einem Spaziergang durch die kleinen Gässchen besuchen.

9 | Siena und Chianti-Hügel

Die Chianti-Straße führt durch malerische Hügellandschaften und verbindet Florenz mit Siena, das durch den Dom und muschelförmiger Piazza di Campo berühmt ist. Hier gibt es Landgüter, auf denen man zu einer Weinprobe einkehren kann.

10 | Florenz mit Uffizien (Silvester)

Eine Museumsführung in den Uffizien lässt Sie eintauchen in die Welt der florentinischen Malerei. Es ist ein besonders Erlebnis die Gemälde von Botticelli, Michelangelo oder Tizian, die man aus tausendfachen Abbildungen kennt, einmal im Original zu sehen. Am Abend feiern Sie mit Musik und Tanz bei einem festlichen Galadinner in das neue Jahr.

11 | Montecatini Terme

Mit Langschläferfrühstück und einer „Tea Time" im historischen Kurcafé beginnen Sie das neue Jahr.

12 | Montecatini Terme - Süddeutschland

Sie fahren zur Zwischenübernachtung.

13 | Süddeutschland - Hamburg

Am Abend erreichen Sie Hamburg.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Zwischenübernachtungen
  • 10 Übernachtungen im Hotel Tuscany
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menue, 4-Gang-Heiligabend-Menue, 6-gängiges Silvester-Gala-Dinner inkl.1/4l Wein, 1/2l Wasser
  • Fahrer und Bus während
    der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben
    (ohne evtl. Eintrittsgelder)
  • 6 Ausflüge mit Reiseleitung
  • Stadtführung San Gimignano, Pisa,
    Siena und Florenz
  • Pasta- und Weinprobe, Tea-Time-Gedeck
  • Eintritt Museum Vinci, Uffizien
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
ab 1.538,00 €
13 Tage Doppelzimmer BAD od.DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Ihr Hotel

Hotel Tuscany Inn

Das 4-Sterne-Hotel liegt nur wenige Gehminuten vom historischen Zentrum des Kurbades entfernt. Es hat geräumige, helle Zimmer, die mit LCD-Sat-TV, Safe, Internetzugang, Minibar, Klimaanlage, Föhn und Bad oder Dusche/WC ausgestattet sind. Es gibt ein Restaurant, eine Bar und die Panoramaterrasse mit schönem Blick auf Montecatini Alto sowie ein Fitnessclub (Sonderkonditionen für Hotelgäste) mit Sauna. Das Hotel bietet seinen Gästen ein festliches Abendessen mit Live-Musik am Heiligabend und eine Silvestergala mit Live-Musik und Tanz sowie einem Galadinner inkl. einer kleinen Auswahl an Tischgetränken und 1 Glas Sekt um Mitternacht.

UNSERE EMPFEHLUNGEN